Wir reinigen Ihren Teppich

Bei der Teppichreinigung gibt es mehrere Verfahren z.B. die Trockenreinigung und die Nassreinigung.

Bei der Nassreinigung gibt es ebenfalls 2 Unterschiede, einmal das Sprühextrahieren und die Teppichshampoonierung. Bei dem Sprühextrahieren wird ein Reinigungsgerät genutzt, welches Sie mit Sicherheit schon im Baumarkt, ihrer Wäscherei und/oder in der Drogerie gesehen haben.

Hier kann man in der Regel ein Sprühextraktionsgerät mieten. Leider können durch die falsche Nutzung oder durch eine kurz Unaufmerksamkeit Schäden in Ihrem Teppich entstehen. Um das zu vermeiden kontaktieren Sie uns und wir beraten Sie umfassend zu dem Thema Teppicreinigung.

Wir betreuen Sie professionell vor Ort. Unsere Filialen in Berlin, Hamburg und bei Stade und unser Vorort Customer Service wird Sie gerne fachlich beraten.

Es gibt noch die Teppichshampoonierung für eine Tiefenreinigung des Teppichbodens. Hier wird mit einer sogenannten Einscheibenmaschine ihr Teppich mit einem speziell rückfetteten Teppichshampoo einmassiert und anschließend mit dem Sprühextraktionsgerät durch Wasserdruck das Teppichshampoo rückstandslos entfernt.

Seit Januar 2016 arbeiten wir mit dem Reinigungsportal reinigungsservice-finden.de zusammen. Nun können wir die Teppichreinigung mit ausgesuchten Partnerfirmen Bundesweit anbieten. Schauen Sie doch mal rein und lassen Sie sich durch guten Service und fairen Preisen überzeugen!

Frau reinigt den Teppich

Häufig gestellte Fragen

Wie lange dauert eine Teppichreinigung?

Bei einer Teppichreinigung hängt wieder einmal alles von der Größe und dem Reinigungsart ab. Hier ist die Trocknungsphase ebenso zu beachten, wie die Einwirkzeit der Reinigungsmittel. Bei einer 1 – 2 Zimmerwohnung sollten Sie von 3 – 4 Stunden ausgehen. Natürlich spielt es auch eine zeitliche Rolle, ob die Wohnung, das Haus oder das zu reinigende Zimmer freigeräumt ist. Das Equipment ist ausschlaggebend, sowie die Fachkompetenz des Handwerkers.

Welche Qualifikationen weisen Ihre Mitarbeiter auf?

In der Regel sollte für die Teppichreinigung nur Qualifiziertes Personal eingesetzt werden und das sind wir die Gebäudereiniger mit einer Ausbildung, die 2 ½ – 3 Jahre dauert und so sicherstellt, dass ihr Teppichboden Fachlich versiert gereinigt wird. Nicht jede Verschmutzung lässt sich auf die gleiche Art und Weise entfernen. Vorab muss geklärt werden um welche Art von Fleck es sich handelt um ihn entsprechend entfernen zu können. Unter anderem werden von uns beispielsweise folgende Verfahren eingesetzt: Trockenreinigung, Shampoonier Verfahren, die Flecken Detachur oder das Extrahierverfahren

Hier ein nützlicher Link https://www.die-gebaeudedienstleister.de/beruf-und-karriere/ausbildung/ausbildungsinhalte

Was sind die Kriterien für die verschiedenen Reinigungsarten?

Nicht jeder Fleck ist gleich und der Verschmutzungsgrad ist auch entscheidend, ebenso um welches Material es sich bei dem Teppichboden handelt um nur einige wenige Faktoren an dieser Stelle zu nennen die wichtig sind bei der Wahl des jeweiligen Verfahrens. Bei der Teppichreinigung gibt es verschiedene Reinigungsverfahren, z.B. das Extrahier Verfahren, Shampoonier Verfahren, die Flecken Detachur, Trockenreinigung um nur einige zu nennen.

Bei der Extraktion des Teppichs, also dem Extrahierverfahren, wird mit Druck Wasser mit der Reinigungsflotte in den Teppichboden gesprüht und danach wird das Wasser wieder abgesaugt, um gleichzeitig den Flor des Teppichs wiederaufzurichten. Hierbei ist zu beachten, dass stets in Faserrichtung gesaugt wird. https://www.youtube.com/watch?v=RPV5LSKFnw0 und hier noch ein zweiter https://www.profichemie.com/Teppich-reinigen

Die Teppichreinigung im Shampoonier Verfahren besteht aus 2 Schritten in der Regel das Shampoonieren mit einer Einscheibenmaschine und dem Extrahiergerät. https://www.hausjournal.net/teppich-shampoonieren und noch ein zweiter https://www.youtube.com/watch?v=-seKpxqzYhQ

Für die Fleckendetachur ist es wichtig, dass die Reiniger die Materialkunde in der Ausbildung verstanden haben, sie müssen hier viele Faktoren beachten, welche Fasern hat der Teppich, welcher Untergrund, Natur oder Kunstfaser, ist der Belag verklebt, gespannt also wie ist der Teppichboden verlegt worden, Wasserlöslicher Kleber usw. Sie sehen, viele Faktoren. Um was für einen Fleck handelt es sich? Blut, Rotwein, Tee, Kaffee oder anderes. Also organischer oder anorganische Flecke. https://link.springer.com/chapter/10.1007%2F978-3-662-21614-9_1 und ein zweiter link als Video https://www.youtube.com/watch?v=cMvKg0zSUKM

Wann kann ich die DustlesService GmbH erreichen?

Sie können uns in der Regel telefonisch erreichen. Unsere Geschäftszeiten für Hamburg sind Montag – Freitag 9:00 – 17:00 Uhr und für Berlin Montag – Freitag 9:00 – 16:00 Uhr.
Hamburg: 040 / 631 299-99
Berlin: 030 / 346 493-130

Per E-Mail können Sie unser Support Team 24 Stunden am Tag an 365 Tagen erreichen. Sie erhalten in der Regel eine Antwort innerhalb von 24 Stunden.

Wenn Sie eine Frage zum Reinigungsportal www.reinigungsservice-finden.de haben, rufen Sie bitte die Kostenfreie Service Nummer an: 0800/ 631 0800
Unser Service und Berater Team ist von Montag – Freitag 10:00 – 16:00 Uhr für Sie erreichbar.

Arbeiten Sie auch am Wochenende oder an Feiertagen?

Wir arbeiten Montags – Samstag, 365 Tage im Jahr, Sonntags und an Feiertagen kommt der gesetzlich festgelegte Aufschlag dazu.

Welche Qualifikationen weisen Ihre Mitarbeiter auf?

Wir haben sowohl von uns ausgebildete Reinigungskräfte, wie auch in anderen Betrieben ausgebildete Reinigungskräfte bei uns. Diese werden in unserem Schulungszentrum aus- und weitergebildet. Bei allen unseren Mitarbeitern achten wir vor allem auf ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis und wir können daher unseren Mitarbeitern starkes Vertrauen schenken

Sie benötigen eine Teppichreinigung?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und einer unserer Mitarbeiter kümmert sich um Ihr Anliegen und berät Sie auch gerne.